Diakon Uli Merz

Diakon Uli Merz

Steckbrief

  • geboren am 19.11.1970 in Düsseldorf
  • Schulen: Kath. Pestalozzi Grundschule in Heerdt, Görres-Gymnasium
  • 1992-1997 Theologie-Studium in Bonn
  • Ausbildung zum Pastoralreferenten im Erzbistum Köln
  • 1997-1998 Berufseinführung in Bergisch-Gladbach
  • 1998 – 2008 im Seelsorgebereich Bilk-Friedrichstadt
  • seit 2008 im Seelsorgebereich Düsseldorfer Rheinbogen
  • Fortbildung: Leiten von Gruppen und Gremien
  • Seit 2005 Vorbereitung auf die Diakonenweihe am Diakoneninstitut in Köln
  • 22.11.08 Weihe zum Diakon

Uli Merz ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

Persönlich

Meine Wurzeln:

Die liegen in Düsseldorf-Heerdt. Dort bin ich aufgewachsen, wurde kirchlich und fußballerisch geprägt.

 

Was ich als Kind gerne werden wollte:

Astronaut. Aber da mir sozusagen schon schlecht wird, wenn ich durch eine Drehtüre gehe, musste ich mir das schnell abschminken. Nationaltorwart war auch mal eine Idee.

 

Woran ich mich ungerne erinnere:

Abstiege und Niederlagen der Fortuna. Der Muskelkrampf, der mir meine „unter 4 Stunden Zeit“ bei meinem letzten Marathon kaputtgemacht hat.

 

Was ich besonders gut kann:

Ich habe Spaß daran Ideen zu entwickeln, mit anderen gemeinsam kreativ zu sein. Im seelsorglichen Gespräch bin ich auch zu gebrauchen.

 

Mein Hobby:

Laufen macht mir Spaß (überhaupt finde ich Sport gut), ich lese gerne, schaue gerne gute Filme und höre gerne Musik (ja, ich stehe auf Kajagoogoo!)

 

Mein Lieblingsessen:

Puter mit weisser Soße, Klößen und Rotkohl. Steaks. Creme Brulee. Philadelphia-Creme. Ich liebe Essen! Besonders griechisch, mexikanisch, italienisch. Habe ich schon erwähnt, wie gerne ich esse?

 

Wo ich beim Zappen hängen bleibe:

Bei 9live und qvc. – nee, war nur ein Scherz. Wenn es geht, schaue ich mit meinen Kinder den Sandmann und Wissen mach AH!

 

Wo ich grundsätzlich wegzappe:

Reality-Soaps, Karnevals-Fernsehsitzungen.

 

Eine Versuchung ist für mich:

Schokolade: Die Weisse, Kinderschokolade, Spaghettieis

 

Mit wem ich gerne einen Monat lang tauschen würde:

Mit meiner Frau und mit Robbie Williams auf Tour.

 

Wie ich am Besten entspannen kann:

Ich sitze auf meinem neuen Sessel und schaue Herr der Ringe oder spiele mit Freunden Doppelkopf.

 

Meine Lebensweisheit ist:

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Das ist auf Wochenendfahrten und Rombesuchen mein Motto!

 

Ein ausführliches Interview mit Diakon Uli Merz lesen Sie hier.

 

 

Kontakt

Am Broichgraben 73

40589 Düsseldorf

Tel: 0211-889 35 08

Email:  uli.merz@meinegemein.de

Feiert mit uns! Besondere Gottesdienste für Kinder und Familien der nächsten Wochen

Familienmessen im Düsseldorfer Rheinbogen

Wir laden Sie und Euch herzlich ein:

 

Kleinkindergottesdienste:

 - am 12. November um 10.00 Uhr in St. Maria Rosenkranz |St. Martins-Laterne nicht vergessen!

 

Familiengottesdienst:

- am 3. Dezember um 9.30 Uhr, musikalische Begleitung: Benden-Band

 

Getrennte Katechese:

- am 19. November um 9.30 Uhr in St. Maria in den Benden

 

Hl. Messe mit Chor und Band "Neue Wege":

- am 26. Dezember um 11.00 Uhr in der Franz-von-Sales Kirche

Pfarrgemeinderat im Rheinbogen

Hier finden Sie Ihre Vertreter und alle Informationen über den PGR. Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu unserer Seelsorgeeinheit haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Offene Tür Wersten

Die "Offene Türe" für alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren in der Lützenkircher Str. 14 in Wersten. Alle Infos zur OT Wersten findet ihr hier.

Die Seelsorgeeinheit bei Facebook

Unser YouTube-Kanal

Alle Videos aus dem Rheinbogen und viele weitere Infos finden Sie auch auf unserem YouTube-Kanal: 

https://www.youtube.com/channel/UCdfXYMJmByKCYVlkISGFAkA

Schauen Sie vorbei und abonnieren Sie unseren Kanal kostenlos, um nichts mehr zu verpassen.

Kulturkreis Holthausen

Der Kulturkreis Holthausen ist mit seinem bunten Programm und allen Infos jetzt auch auf Facebook:

www.facebook.com/

kulturkreisholthausen

Schauen Sie doch mal vorbei!

Chorsing- und Streicherschule