Krankensalbung

Krankheit und Leiden gehören von jeher zu den schwersten Prüfung im Leben des Menschen. Gottes Nähe gibt Trost und Stärkung!

In der Krankheit erfährt der Mensch seine Ohnmacht, seine Grenzen und seine Endlichkeit. Das Mitleid Christi mit den Kranken und seine Heilung von Krankheiten jeder Art sind ein deutliches Zeichen dafür, dass Gott sich seines Volkes angenommen hat und dass das Reich Gottes ganz nahe ist.

Jesus hat die nicht nur die Macht zu heilen, sondern auch Sünden zu vergeben. Die besondere Liebe Jesu zu den Kranken bewog die Christen durch alle Jahrhunderte, sich derer anzunehmen, die körperlich oder seelisch leiden.

Das Sakrament der Krankensalbung verleiht dem Christen, der die mit schwerer Krankheit oder mit Alter gegebenen Schwierigkeiten durchmacht, eine besondere Gnade. Die Feier des Sakramentes besteht im wesentlichen in der Salbung der Stirn und der Hände des Kranken.

Quelle: katholisch.de

Bei einer schweren Krankheit sollte das Sakrament der Krankensalbung gespendet werden, das vor allem eine persönliche Stärkung des/der Kranken bedeutet. Im Notfall ist jeder Geistliche bereit, sofort zu kommen. Falls in unserer Pfarrgemeinde kurzfristig kein Priester erreichbar ist, rufen Sie bitte die seelsorgliche Notfallnummer des Dekanates Benrath an: 0173-15 666 74. 

 

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie auch etliche erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Pfarrgemeinden sind auch gerne bereit, Sie bei einer längeren oder schweren Krankheit zu besuchen und auf Wunsch auch die Heilige Kommunion zu spenden. Bitte sprechen Sie uns persönlich an oder melden Sie sich in den Pfarrbüros.

 

Feiert mit uns! Besondere Gottesdienste für Kinder und Familien der nächsten Wochen

Familienmessen im Düsseldorfer Rheinbogen

Wir laden Sie und Euch herzlich ein:

 

Kleinkindergottesdienste:

 - am 12. November um 10.00 Uhr in St. Maria Rosenkranz |St. Martins-Laterne nicht vergessen!

 

Familiengottesdienst:

- am 3. Dezember um 9.30 Uhr, musikalische Begleitung: Benden-Band

 

Getrennte Katechese:

- am 19. November um 9.30 Uhr in St. Maria in den Benden

 

Hl. Messe mit Chor und Band "Neue Wege":

- am 26. Dezember um 11.00 Uhr in der Franz-von-Sales Kirche

Pfarrgemeinderat im Rheinbogen

Hier finden Sie Ihre Vertreter und alle Informationen über den PGR. Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu unserer Seelsorgeeinheit haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Offene Tür Wersten

Die "Offene Türe" für alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren in der Lützenkircher Str. 14 in Wersten. Alle Infos zur OT Wersten findet ihr hier.

Die Seelsorgeeinheit bei Facebook

Unser YouTube-Kanal

Alle Videos aus dem Rheinbogen und viele weitere Infos finden Sie auch auf unserem YouTube-Kanal: 

https://www.youtube.com/channel/UCdfXYMJmByKCYVlkISGFAkA

Schauen Sie vorbei und abonnieren Sie unseren Kanal kostenlos, um nichts mehr zu verpassen.

Kulturkreis Holthausen

Der Kulturkreis Holthausen ist mit seinem bunten Programm und allen Infos jetzt auch auf Facebook:

www.facebook.com/

kulturkreisholthausen

Schauen Sie doch mal vorbei!

Chorsing- und Streicherschule