Gabriel Fauré REQUIEM| 7. April 2019, 17.00 Uhr St. Joseph

08.03.19 12:52
Bettina Winkel

Fauré wollte ein fried- und liebevolles Requiem schreiben. "Es ist so sanftmütig wie ich selbst", sagte er im Jahre 1900 und wenn ihr unsere wunderbaren Musikern(innen) hört, dann werdet ihr diese Aussage bestätigen können.

Hier sind die Menschen, die euch einen wunderschönes Musikerlebnis in unserer Kirche St. Joseph bereiten werden:


Sopran: Mechtild Aust
Gesamtleitung:Ute Merten
Orgel: Pamela König
Kammerchor Vohwinkel
und Schola Cantorum
Düsseldorfer Rheinbogen


Der Eintritt ist umsonst, um Spenden wird gebeten. An dieser Stelle weisen wir auch noch einmal darauf hin, dass es sich hier um die Orgelfassung des Requiems handelt. Freut euch über die Klänge der frisch restaurierten Seiffert-Orgel
 bearbeiten Sie diesen Inhalts-Abschnitt.

Hier sind die Menschen, die euch einen wunderschönes Musikerlebnis in unserer Kirche St. Joseph bereiten werden:


Sopran: Mechtild Aust
Gesamtleitung:Ute Merten
Orgel: Pamela König
Kammerchor Vohwinkel
und Schola Cantorum
Düsseldorfer Rheinbogen


Der Eintritt ist umsonst, um Spenden wird gebeten. An dieser Stelle weisen wir auch noch einmal darauf hin, dass es sich hier um die Orgelfassung des Requiems handelt. Freut euch über die Klänge der frisch restaurierten Seiffert-Orgel
 bearbeiten Sie diesen Inhalts-Abschnitt.

Pastoralbüro der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen / Pfarrbüro St. Maria Rosenkranz

Burscheider Str. 22
40591 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR: 10-12 Uhr
DI, MI, DO: 16-18 Uhr

Aktuelles // News

Tischtennis Sponsorenturnier der DjK Rheinland 05

20. Mai 2019 13:00
Das Turnier steht unter dem Motto: Einfach mal zusammen ausprobieren – und zwar als Mannschaft! Jeder kann und soll es probieren. ...
Weiter lesen

Diakon Matthias Heyen

15. Mai 2019 15:20
Unser Diakon Matthias Heyen hat Kardinal Woelki um Aufschub seiner Priesterweihe gebeten. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns