Sternsinger-Challenge 2019

07.01.19 14:39
Martin Kürble
Sternsinger_Segensbändchen3 (c) SE Rheinbogen/ Kürble

Bei der Sternsingeraktion 2019 haben wir zahlreiche rote Segensbänder an die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich in den Dienst der guten Sache gestellt haben, ausgegeben.  Wer das rote Band mit dem Segensspruch der Sternsinger in diesen Tagen am Handgelenk trägt drückt damit aus: "Ich stehe unter Gottes Segen und gebe ihn weiter."

Aus den roten Segensbändern machen wir nun noch einen kleinen Wettbewerb und steigern damit nicht nur die "gute Wirkung", sondern auch das großartige Gesamtergebnis unserer Sternsinger: Jeder, der/die ein rotes Segensbändchen bekommen hat, sollte es in dieser Woche am Handgelenk tragen. In unseren Schulgottesdiensten zählen wir die Arme, an denen ein Sternsingerbändchen hängt. Außerdem kann uns jeder, der sich sonst beteiligen möchte, ein Foto von seinem Arm mit rotem Segensbändchen per E-Mail oder über Facebook schicken. Für jedes gezählte Segensbändchen legen wir 50 Cent auf das Gesamtergebnis unserer Sternsinger!!!

Sie haben kein Segensbändchen, möchten aber trotzdem mitmachen? Dann kommen Sie doch auf die Seite der Sponsoren. Einfach am kommenden Wochenende hier auf unsere Seite schauen und sich mit uns über das Ergebnis freuen. Dann noch den entsprechenden Betrag in einen Umschlag mit der Aufschrift "Sternsinger-Challenge" stecken und ab in einen Briefkasten unserer Pfarrbüros.

Sternsinger: Segen bringen - Segen sein!

Übrigens: Unsere Sternsinger haben Sie am letzten Wochenende nicht angetroffen,...

Segen_Aktion_DKS_2019 (c) www.sternsinger.de

... Sie hätten aber gerne noch den Segen? Dann kommen Sie einfach in einem unserer Pfarrbüros vorbei. Wir haben noch einen Segensaufkleber für Sie! Außerdem können Sie hier selbstverständlich immer noch Ihre Spende für die Sternsingeraktion abgeben.

Pastoralbüro der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen / Pfarrbüro St. Maria Rosenkranz

Burscheider Str. 22
40591 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR: 10-12 Uhr
DI, MI, DO: 16-18 Uhr

Aktuelles // News

Bußgottesdienst

12. März 2019 14:20
Im Zugehen auf das Fest des Lebens, auf Ostern, sind wir eingeladen, zur Ruhe zu kommen und unser Leben in den Blick zu nehmen. ...
Weiter lesen

Gabriel Fauré REQUIEM| 7. April 2019, 17.00 Uhr St. Joseph

8. März 2019 12:52
Fauré wollte ein fried- und liebevolles Requiem schreiben. "Es ist so sanftmütig wie ich selbst", sagte er im Jahre 1900 und wenn ihr unsere ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns