Zentrum PLUS (c) SE Rheinbogen

„zentrum plus“ Caritas Wersten | Stadtteilladen & Nachbarschaftsgarten Wersten | Mit Herz und Hand

Eine Adresse, zwei Einrichtungen: gemeinsam für den Stadtteil Wersten.

„zentrum plus“ Caritas Wersten

Das „zentrum plus“ der Caritas Wersten, auf der Liebfrauenstraße 30, ist seit mehr als 25 Jahren ein fester Bestandteil der Pfarrgemeinde St. Maria Rosenkranz und bietet Menschen ab 55 Jahren vielseitige Möglichkeiten der Freizeit- und Lebensgestaltung. Es ist ein zentraler Ort der Begegnung. In zahlreichen Angeboten, wie z. B. Gymnastikgruppen, Singkreis, Spielegruppen, Bingo-Nachmittage, Gedächtnistraining u. v. m., können Sie neue Menschen kennen lernen und etwas für sich selber tun. Sowohl beim gemeinsamen Mittagstisch, als auch beim14tägigen Frühstückstreff, können Sie den geselligen Austausch genießen und bei unseren zahlreichen Infocafés Wissenswertes erfahren.

Das „zentrum plus“ bietet Ihnen ebenfalls die Möglichkeit der aktiven Freizeitgestaltung, in dem Sie selber aktiv werden und unser Angebot ehrenamtlich unterstützen. Wir sind offen für ihre Ideen und benötigen immer wieder helfende Hände, z. B. bei unserem täglichen Mittagstisch oder den Gymnastikgruppen.

Wir haben zudem ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Sie finden im „zentrum plus“ die Möglichkeit in vielen Lebenslagen beraten und begleitet zu werden. Wir bieten Ihnen eine  Ausfüllhilfe bei Anträgen (Rente, Grundsicherung, Pflege, Schwerbehindertenrecht, u. v. m.), wir informieren Sie im persönlichen Gespräche gerne rund um das Thema persönliche Vorsorge und bieten Ihnen und ihren Angehörigen Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch. Informationen zu unserem Programm finden Sie in unseren ausliegenden Monatsprogrammen oder hier.

Haben Sie Zeit und Lust, ehrenamtlich aktiv zu werden? Haben sie Ideen/Wünsche für ein Angebot oder wünschen eine Beratung?

Kontakt:

Tanja Sowinski, Tel. 0211.76 22 07

 

Stadtteilladen Wersten & Nachbarschaftsgarten Wersten

Der „Stadtteilladen Wersten“, auf der Liebfrauenstraße 30, ist ein Kooperationsprojekt des Caritasverband Düsseldorf e. V. und der Bürgerstiftung „Mit Herz und Hand für Wersten – Don Bosco- Stiftung“ und befindet sich in den gleichen Räumlichkeiten wie das „zentrum plus“.

Der „Stadtteilladen Wersten“ ist sowohl eine zentrale Anlaufstelle für Menschen in Not, als auch für die Bürger*innen des Stadtteils, die sich vernetzen und/oder sich aktiv und ehrenamtlich für den Stadtteil engagieren möchten.

Im „Stadtteilladen Wersten“ erhalten Sie Unterstützung, Beratung und Informationen über Sozialleistungen und deren Beantragung. Zudem unterstützen wir Sie bei der Suche nach weiterführenden Beratungsstellen.

Sie möchten sich aktiv und sozial in Wersten engagieren, dann unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer passenden Einsatzstelle. Der „Stadtteilladen Wersten“ ist mit den beiden Kirchengemeinden und zahlreichen sozialen Einrichtungen vernetzt.

Durch seine selbstorgansierten und kostenlosen Eltern-Kind Angeboten, z. B. wie den Krabbeltreffs, der Vätergruppe oder dem Eltern-Frühstückscafé, bietet der „Stadtteilladen Wersten“ besonders jungen Familien eine Möglichkeit der Vernetzung, des Austausches und der Wissenserweiterung (in Kooperation mit dem ASG Bildungsforum und Werstener Kindertageseinrichtungen).

Ein besonderes Projekt ist der Nachbarschaftsgarten Wersten, dessen Eingang sich auf der Burscheider Straße 29 (Eingang neben dem Bürgerbüro Wersten) befindet. Der Nachbarschaftsgarten lädt zum Verweilen ein und bietet mit seinen vielen Möglichkeiten eine aktive Mitgestaltung und Begegnung.

Weitere Informationen zu unserem Programm, dem Beratungsangebot und dem Nachbarschaftsgarten erhalten Sie unter der Telefonnummer 0211.495 32 77 oder auf der Homepage des Caritasverband Düsseldorf.

Kontakt: 

Julia Thomassen (Nachbarschaftsgarten und Stiftung)

Tanja Sowinski (Beratung, Eltern-Kind Angebote, Flüchtlingshilfe Wersten)

Tel. 0211.495 32 77

Mit Herz und Hand für Wersten

Hier finden Sie alle interessanten und wichtigen Informationen über die Don-Bosco-Stiftung "Herz und Hand für Wersten"

Pastoralbüro der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen / Pfarrbüro St. Maria Rosenkranz

Burscheider Str. 22
40591 Düsseldorf

Öffnungszeiten in den Ferien:
MO, DI, MI und FR:  10-12 Uhr
DI und DO: 16-18 Uhr

 

Im Fall einer Krankenkommunion oder bei Sterbefällen erreichen sie Pfarrvikar Johannes Zhao  unter 0211 9764 76 77

TelefonSeelsorge: 0800 1110111 

Düsseldorfer seelsorgliches NotfallHandy 0173 1566 674

Aktuelles // News

#LICHTAN Laternenfenster für den Rheinbogen | St. Martin 2021

26. Oktober 2021, 19:15
St. Martin feiern wir am liebsten mit Euch/Ihnen gemeinsam und ab nächste Woche starten wir unsere Aktion #LICHTAN und jeder, der Lust hat, kann ...
Weiter lesen

Mitmachaktion Sterne für unsere Kirche St. Maria Rosenkranz | Alle Infos und Bastelanleitung

20. Oktober 2021, 15:11
Wir laden Dich/Sie zu einer ganz besonderen Mitmachaktion ein! Wir möchten im Advent unsere Kirche St. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns