Taufbescheinigung anfordern

Für eine katholische Eheschließung wird für den oder die katholischen Partner eine Taufbescheinigung benötigt. Sie ist ein Auszug aus dem Taufbuch und kann nur vom Pastoralbüro der Taufgemeinde (also der Gemeinde, in der die Taufe seinerzeit gespendet wurde) ausgestellt werden.

Unser Pastoralbüro kann also nur Taufbescheinigugen über in unserer Seelsorgeeinheit gespendete Taufen ausstellen. Taufbescheinigungen verlieren 6 Monate nach Ausstellung ihre Gültigkeit.

 

Über das folgende Online-Formular kann die Taufbescheinigung direkt angefordert werden.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Zuschriften mit vollständigen Absenderangaben beantworten können. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse angeben, bekommen Sie auf Wunsch zur Bestätigung eine Kopie Ihrer Zuschrift zugesandt. Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des kirchlichen Datenschutzes.

Das Pastoralbüroteam bearbeitet Ihre Anforderung und meldet sich, wenn die Bescheinigung vorliegt. Sie kann dann von Ihnen persönlich oder gegen Vorlage einer Vollmacht im Pastoralbüro abgeholt werden kann.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

Pastoralbüro der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen / Pfarrbüro St. Maria Rosenkranz

Burscheider Str. 22
40591 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR: 10-12 Uhr
DI, Mi, DO: 16-18 Uhr

++++++ACHTUNG AKTUELL+++++++

Aufgrund der Corona-Krise sind das Pastoralbüro, die Kontaktbüros sowie alle Pfarrzentren geschlossen.

Sie erreichen uns per Telefon und Email zu den normalen Zeiten.

 

Aktuelles // News

Wie das Licht der Osterkerze zu Euch nach Hause kommt!

6. April 2020 18:56
Ostern – Licht der Hoffnung
Weiter lesen

Keine Gottesdienste - keine Kollekten | DVHL bittet um ihre Hilfe

6. April 2020 16:13
Entgegen anderslautender Meldungen wird die Palmsonntagskollekte (leider) nicht verschoben. Deshalb:
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns