GEPA-FAIRkauf

DSC01421

++++++++++++AKTUELL++++++++++AKTUELL++++++++++AKTUELL++++++++++AKTUELL++++++++++++

Der Gepa-Fairkauf startet am Sonntag, den 26.4.2020 wieder von 10.30-12.30 Uhr - allerdings nur sonntags.

Die Pfarrzentren und die Büchereien sind weiterhin geschlossen. Sie erreichen uns zu den normalen Öffnungszeiten per Telefon und ansonsten per Email.

 

 

Sie finden ein breites Angebot fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus vielen Ländern.Ob Kaffee, Tee, Kakao, Honig, Schokolade, Wein, Reis oder Nüsse, es gibt viel Leckeres zu entdecken.

Schmuck, Tücher, Taschen, Dekoartikel, Haushaltswaren, Körbe und vieles mehr runden das Angebot ab.

Der Faire Handel bietet weltweit über einer Millionen Menschen die einzige Möglichkeit, unter fairen Bedingungen zu arbeiten und faire Löhne zu erhalten. Das schafft Gerechtigkeit und stiftet Frieden.

Kommen Sie doch mal vorbei - es lohnt sich!

 

Wenn Sie Freude am Fairen Handel und/oder an Büchern haben, sind Sie herzlich eingeladen, sich bei uns engagieren. Hier geht es zur Ausschreibung, in der Sie dazu Näheres erfahren können. Wir freuen uns auf Sie!

St. Maria Rosenkranz

Öffnungszeiten:
sonntags von 10.30 - 12.30 Uhr sowie
mittwochs von 10 - 12 Uhr und 16 - 18 Uhr
(während der Öffnungszeiten der Katholischen Öffentlichen Bücherei - köb)

 

 

Pastoralbüro der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen / Pfarrbüro St. Maria Rosenkranz

Burscheider Str. 22
40591 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR: 10-12 Uhr
DI, Mi, DO: 16-18 Uhr

Bitte beachten sie  die Ferienöffnungszeiten des Pastoralbüros im Teaser !

 

Aktuelles // News

17. GEMEINDE-ONLINE–SINGEN für Groß und Klein | Sonntag, 09.08.2020 um 19 Uhr

7. August 2020 10:13
Gemeinde-Online-Singen im Rheinbogen: Sie brauchen dazu entweder ihren PC/Laptop/ Tablet/ oder Smartphone benutzen, wichtig ist, dass das Gerät ...
Weiter lesen

Mehr Gottesdienste nach den Ferien | Welcome Teams dringend gesucht

5. August 2020 22:37
Wir suchen dringend Unterstützung für unsere Welcome Teams! Helfen sie uns, dass wir in unseren Gottesdiensten achtsam mit den gesetzlichen ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns