Folkloregruppe | Folkloretanzgruppe „Girotondo“

Folklore_3

Bewegungsvielfalt zu nicht alltäglicher Musik aus Bulgarien, Spanien, Russland, Israel, Rumänien, Polen usw, von ganz langsam bis ziemlich flott im Kreis, in der Reihe und als Paar.

Wir sind natürlich offen für alle Altersklassen, würden uns aber freuen, wenn gerade jüngere Tänzer und Tänzerinnen einmal hereinschnuppern und vielleicht bleiben würden. Zur Zeit geht unser Spektrum von Mitte 20 bis 50-plus.

Einstieg jederzeit möglich, alle Tänze werden erklärt.

Einfach mal unverbindlich ausprobieren, ob’s Spaß macht. Partner/Partnerin nicht erforderlich.

Tanztreffs sind jeweils donnerstags, 20 - 22 Uhr, im Pfarrsaal St. Maria in den Benden, Dechenweg.

Da wir manchmal auf einen anderen Raum ausweichen müssen, bitte vorher für eventuelle Ortsbeschreibung Tel. 0211/75 45 73 anrufen!

Inzwischen hat sich eine Gruppe von Menschen zusammengefunden, denen es Spaß macht, einige der Lieder, zu denen die Tänzer donnerstags tanzen, chormäßig einzuüben (das bedeutet bei Liedern vom Balkan oft: "Singen mit der Rufstimme, Lernen durch Nachahmen". Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind daher nicht unbedingt erforderlich, und auch Nicht-Tänzer sind herzlich willkommen). Die neue Gruppe "Kitchka" trifft sich 4 mal jährlich mittwochs im Saal von St. Maria in den Benden.

Neben der Freude an Musik und Bewegung bei den Tanz- und Singabenden ist auch Kontakt und Geselligkeit für uns ein wichtiger Aspekt. So führen  wir mehrmals im Jahr eine gemeinsame Wanderung durch und bieten ca. alle 2 Jahre die Möglichkeit an, gemeinsam mit anderen Gruppenmitgliedern einen Urlaub mit Schwerpunkt Tanzen, Wandern oder Wintersport zu verbringen. 

Ansprechpartner
Jutta und Chris Malzbender

Pastoralbüro der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen / Pfarrbüro St. Maria Rosenkranz

Burscheider Str. 22
40591 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR: 10-12 Uhr
DI, MI, DO: 16-18 Uhr

Aktuelles // News

Tischtennis Sponsorenturnier der DjK Rheinland 05

20. Mai 2019 13:00
Das Turnier steht unter dem Motto: Einfach mal zusammen ausprobieren – und zwar als Mannschaft! Jeder kann und soll es probieren. ...
Weiter lesen

Diakon Matthias Heyen

15. Mai 2019 15:20
Unser Diakon Matthias Heyen hat Kardinal Woelki um Aufschub seiner Priesterweihe gebeten. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns