Steckbrief

Magdalena Overberg 1200 x 1600

*26.05.1996 in Kerpen-Buir

  • 2014 Abitur am St. Angela Gymnasium in Düren
  • 2014-2020 Studium der Theologie in Münster mit Abschluss Mag. Theol.
  • 2016/17 „Praktikum im Norden“ des Bonifatiuswerk in der Gemeinde Sankta Eugenia in Stockholm / Schweden
  • 2020/2021 Pastoralassistentin in St. Margareta Düsseldorf
  • Seit 09/2021 Pastoralassistentin in der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen

Persönliches

Was ich als Kind gerne werden wollte:

Erst wollte ich Lehrerin werden, dann mal eine Zeit lang Archäologin. 

Das Wichtigste, das ich von meinen Eltern gelernt habe:

Selbstständig zu sein, übernommene Dinge auch umzusetzen und dass es vieles gibt, dass es nicht wert ist, sich darüber aufzuregen.

Woran ich mich ungerne erinnere:

Streit, Ärger

Was ich besonders gut kann:

Dinge überblicken, zuhören, mich kurz und knapp fassen ohne zu schwafeln

Mein Hobby:

Lesen, Reisen, Backen

Mein Lieblingsessen:

Also ich esse generell gerne…. Nudeln, Spargel, Kürbis, Tomaten, das ist alles so vielseitig

Wo ich beim Zappen hängen bleibe:

Wo ich eher hängen bleibe, ist auf Youtube, wenn der Algorhythmus mir immer schön das nächste Video über eine Rezeptidee oder „10 Dinge, die ich noch nichts über irgendeine Sache wusste“ vorschlägt.

Wo ich grundsätzlich wegzappe:

Wenn der Hinweis kommt, dass die Sendung für Menschen unter 16 Jahren nicht geeignet ist. 

Eine Versuchung ist für mich:

Wenn der Rest vom selbstgekochten Essen noch in der Küche steht und eigentlich für den nächsten Tag ist.

Mit wem ich gerne einen Monat lang tauschen würde:

Es könnte zwar spannend sein, aber in meiner eigenen Haut fühle ich mich einfach am wohlsten.

Wie ich am besten entspannen kann:

In der Sonne – egal ob spazierend oder liegend.

Meine Lebensweisheit ist:

Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine Zeit. (Kohelet 3,7).

Ich finde...

Es wichtig, dass Menschen füreinander da sind und jeder Mensch ein Zuhause hat. Gegen Einsamkeit in der Gesellschaft müsste man viel mehr machen.

Pastoralbüro der Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen / Pfarrbüro St. Maria Rosenkranz

Burscheider Str. 22
40591 Düsseldorf

NEUE Öffnungszeiten:

MO: 10-12 Uhr 

DI: 10-12 Uhr, 16-18 Uhr 

MI: 10-12 Uhr

DO: 16-18 Uhr

FR: 10-12 Uhr, 15-18 Uhr

NEUE telefonische Erreichbarkeit:

MO, MI von 8-12 Uhr

DI von 8-12 Uhr, 14-18 Uhr

DO von 16-18 Uhr

FR von 10-12 Uhr, 15-18 Uhr

 

Öffnungszeiten in den Ferien:
MO, MI und FR:  10-12 Uhr
DI und DO: 16-18 Uhr

 

Im Fall einer Krankenkommunion oder bei Sterbefällen erreichen sie Pfarrvikar Johannes Zhao  unter 0211 9764 76 77

TelefonSeelsorge: 0800 1110111 

Düsseldorfer seelsorgliches NotfallHandy 0173 1566 674

Aktuelles // News

Orgelkonzert mit Gesang | 25.01.2022 um 19.30 in St. Joseph, Holthausen

19. Januar 2022, 18:35
Wer gerne Musik der französischen Romantik mag, der schaue sich mal dieses feine Programm an.
Weiter lesen

Taizé-Gebet in St. Hubertus, Itter | 19.02.2022 um 20.30 Uhr

8. Januar 2022, 15:32
Herzliche Einladung zum Taizé-Gebet in St. Hubertus. Bitte buchen Sie sich ein Ticket für diese Veranstaltung, da sie sehr nachgefragt ist ....
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns